Pimp my Baklava

Kitchen Guerilla hat für euch eine Baklava Bäckerei gekapert.

Wir haben am Montag eine süper Baklava-Bäckerei gekapert! Wir wollten einfach mal ein bisschen rumspielen und rausgekommen sind ein paar sehr geile

Guerilla-Baklava-Kombinationen, die jeden türkischen Traditonisten aus der Bahn werfen werden. Eins sei vorab gesagt sein: Baklava muss nicht immer süß sein! Und wenn ihr jetzt gespannt auf das Ergebnis seid, müsst ihr Euch bis zum nächste Guerilla-Übergriff gedulden. Der wird aber bestimmt schon bald kommen.

Zu Besuch beim Bio-Schlachter Andre Schroeder

Wir besuchten den Bio-Schlachter Andre Schroeder in seiner Produktionsstätte

————————–

Andre Schroeder verarbeitet und veredelt ausschliesslich Tiere die er von benachbarten Höfen bezieht.

Ob Cherolais- und Lemousin-Rinder aus Schleswig Holstein vom Hof Fernwisch, Ziegen vom Hof Ziegenland aus Jübek, oder die Damhirsche vom Gut Hirschaue in Birkenholz/Brandenburg. Alles wird bei Andre Schroeder mit Liebe verarbeitet, verpackt und in fast alle Hamburger Bioläden geliefert.

Die Suppen werden übrigens von seiner Mutter gemacht. Ganz so wie man sich das vorstellt.

————————–

Wir besuchten den Bio-Schlachter Andre Schroeder in seiner Produktionsstätte

Kochen für die UdN Wilhelmsburg


Kitchen Guerilla kochte in der Universität der Nachbarschaft in Wilhelmsburg

Die Universität der Nachbarschaft in Wilhelmsburg hatte uns eingeladen und wir haben natürlich gerne für dieses tolle Projekt in Wilhelmsburg gekocht.

Marokkanische Merguez vom Heidelamm meets russische Gemueseschaschlik mit Nussmarinade. Arabische Taboulleh mit türkischen Chickenkottletts und Oktopus aus Griechenland landeten in den Mündern der ca. 50-70 Gäste.

Coole Location und super Leute – Wir kommen wieder!!!!
Kitchen Guerilla am Grill mit Merguez, Gemueseschaschlik, Oktopus und anderen Leckereien

Zu Besuch bei Martin Sommerfeld

Kitchen Guerilla testet die Wildkräuter von Biohof Sommerfeld in Ochsenwerder
Martin Sommerfeld ist Gärtner und lebt und arbeitet in Ochsenwerder. Wir arbeiten gerne mit seinen leckeren Wildkräutern und seinen knackigen Salaten.

Wer ihn kennenlernen will, kann das mittwochs und samstags auf dem Ottenser Biomarkt. Wenn wir es nicht nach Ochsenwerder schaffen, gehen wir gern auf dem Biomarkt vorbei und versorgen uns mit dem leckeren Grün.

Kitchen Guerilla testet die Wildkräuter von Biohof Sommerfeld in Ochsenwerder