Guerilla Rezepte – Strammer Max Deluxe

Strammer Max Deluxe Deconstructed by Kitchen Guerilla and Seren Dal

Nicht nur für den strammen Max, sondern auch für die starke Maxima der perfekte Snack. Die Extra-Power mit der 5-Sterne-Stulle, egal ob zum Mitnehmen oder Sofort-Vernaschen.

Das kommt für 4 Portionen in deinen Einkaufskorb:

  • 4 Scheiben Sauerteig-Brot
  • 8 Scheiben Bacon
  • 4 Bio Ei
  • 2 EL Butter
  • 10 Datteltomaten
  • 0,5 Bund Kerbel
  • 2 reife Avocado
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • etwas Garten-Kresse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 eingelegte Gurken (längst geschnitten)
  • 2 eingelegte Karotten (als Juliane)
  • 4 eingelegte Radieschen (in Scheiben)

Und so kreierst du deinen Deluxe Snack:

Die Tomaten fein hacken. Das gleiche machst du mit der Avocado und dem Kerbel. Alles in eine Schale geben und kräftig zusammen mischen. Den Mix aus Tomate, Avocado und Kerbel mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und kurz zur Seite stellen. Gleich geht’s weiter damit.

Den Bacon im Ofen auf Backpapier oder in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze schön kross und knusprig anbraten. Danach Butter in die Pfanne geben und die Brotscheiben darin zusammen mit dem Bacon-Bratfett von beiden Seiten kross anrösten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Währenddessen die Eier bei Sous Vide Verfahren  (13 Minuten bei 75 Grad mit der Schale) oder einfach im Kochtopf mit einem Schuss Essig und Salz pochieren.

Den Tomaten-Mix in einer Schicht dünn auf den Brotscheiben verteilen, danach das pochierte Ei mittig darauflegen und mit Bacon, Kresse und dem restlichen eingelegten Tomaten-Mix anrichten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pilsner Urquell Strammer Max Deluxe

Kommentare