Guerilla Rezepte – Gebrannte Haselnüsse

Guerilla Rezepte - Gebrannte Haselnüsse

Gebrannte Mandeln kennt jedes Kind. Weihnachtsmarkt, es ist saukalt und die wärmende Tüte mit den kross- süßen Mandeln wärmte die Hände und die Seele. Dasy man das ganz einfach zu Hause machen kann und eigentlich alle Nüsse nutzen kann, zeigen wir euch heute.

 

Alles was man dafür braucht ist Zucker, ungeschälte Nüsse, Wasser, eine beschichtete Pfanne und nach Belieben ein paar Gewürze wie Vanille, oder Zimt, oder beides.

Zutaten:

  • 150 g Nüsse
  • 100 g Zucker
  • 20 Vanille Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Zimt

Zubereitung:

Zucker, Gewürze und Wasser in der Pfanne erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Dann die Nüsse dazuschmeißen und mit einem Holzlöffel ständig rühren und die Temperatur nicht zu hochdrehen.

Guerilla Rezepte - Gebrannte Haselnüsse

Ihr könnt die Pfanne ab und an von der Platte nehmen, um die Temperatur zu regeln. Rühren nicht vergessen und warten, bis das Wasser verdampft ist und die Nüsse mit dem Zucker umhüllt wurden. Alles auf ein Backpapier verteilen und leicht abkühlen lassen.

 

Die Nüsse müssen schließlich gleich warm gegessen werden. Reste kann man super kleinbröseln und auf ein schokoladiges Dessert geben.

Guten…

Eure Kitchen Guerilla

 

Text und Bild: Olaf Deharde