NOT ONLY FILET – Ochsenschwanz im Kürbis

NOT ONLY FILET - Ochsenschwanz im Kürbis

Heute geht es weiter mit unserer Rubrik der kaum verwerteten Fleischteile. Ob Innereien, oder die etwas günstigeren Teile eines Tieres, die sich eher weniger zum Kurzbraten eigenen. Für den kurzen Weg durch die Pfanne ist unser heutige Fleischpart ganz und gar nicht.

 Text & Bild: Olaf Deharde

Der Ochsenschwanz ist ständig in Bewegung und somit ein wirklich starker Muskel. Dieses  Muskelfleisch in ein zartes Gericht zu verwandeln, bedarf schon etwas Zeit, aber der Aufwand wird durch einen sehr intensiven Fleischgemack belohnt.

Zutaten für 4 Personen:

  • ein Ochsenschwanz ( ca. 1,2 Kg )
  • 1 Flasche Chianti
  • 2 große Möhren
  • 2-3 Zwiebeln
  • 1 Sellerie
  • 1 EL Tomatenmark
  • 60 g Speck
  • 200 g Pilze
  • 4 mittelgroße Kürbisse (Sweet Dumpling eignet sich bestens)
  • Butterschmalz
  • Lorbeerblätter
  • Sternanis
  • 1 EL Stärke
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Den Ochsenschwanz vom Metzger zerteilen lassen und zuhause in einem Bräter rundum in Butterschmalz bräunen. Das Fleisch muss ordentlich Farbe bekommen. Währenddessen das Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und durch das Gemüse ersetzen. Lorbeer, Sternanis und Tomatenmark zufügen und etwas mit anschwitzen. Jetzt einen Schluck Rotwein dazu und mit einem Holzlöffel alle Aromen vom Topfboden kratzen. Fleisch wieder in den Topf geben, restlichen Rotwein dazu und alles auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel für 3-4 Stunden ziehen lassen.

NOT ONLY FILET - Ochsenschwanz im Kürbis

Sobald sich das Fleisch vom Knochen lösen lässt, die Flüssigkeit absieben und das Fleisch abkühlen lassen. Im noch warmen Topf den Speck auslassen und klein gewürfelte Champignons dazugeben. Alles schön anrösten und mit dem Fleischfond ablöschen. Alles etwas einreduzieren, abschmecken und mit der Stärke binden. Fleisch von Knochen, Sehnen und Fett befreien und hinzugeben. Den Kürbissen eine Art Deckel entfernen und das Innere herauskratzen. Es soll wie eine Schüssel fungieren. Jetzt die Kürbisse mit dem Ochsenschwanz füllen und den Deckel drauf.

NOT ONLY FILET - Ochsenschwanz im Kürbis

Für 45 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad. Fertig! Bestellt Euch noch diese Woche einen Ochsenschwanz und wenn die Temperaturen wieder abwärts gehen, habt ihr ein tolles herbstliches Wohlfühl-Gericht.

Eure Kitchen Guerilla

 

Kommentare