Not only Filet – Kalbszunge

Not only Filet - Kalbszunge

„Was andere schonmal im Mund hatten…“ Den Spruch kennt man, wenn es um die Zunge geht. Dabei ist dieses magere Stück Muskelfleisch richtig zubereitet ein wahrer Gaumenschmaus.

 

Die Zunge lässt sich am Einfachsten zubereiten, in dem man sie kocht. Im Ganzen wird die Zunge, je nach Größe, für ca. 2 Stunden im simmernden Wasser gar gekocht. Ein paar Gewürze wie Lorbeer, Piment, Pfefferkörner, Salz und etwas Petersilie können dem Wasser hierbei nicht schaden.

Not only Filet - Kalbszunge

Wenn sich die Zunge weich anfühlt, nachdem man mit dem Messer reinsticht, holt man sie raus und lässt sie etwas abkühlen. Danach kann man die harte Zungenhaut ganz einfach abziehen. Wenn es zu schwer geht, ist ist die Zunge nicht gar.

 

Dünn aufgeschnitten, und noch lauwarm schmeckt die Zunge am Besten. Angelehnt an eine Salsa Verde haben wir eine  leckere Begleitung mit folgenden Zutaten zubereitet:

  • Ein kleines Bund glatte Petersilie
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 hart gekochtes Ei
  • 1 El Kapern
  • 1 frische Chili
  • 3 El Olivenöl
  • 1 El Rotweinessig
  • Salz und Peffer

 

Dazu einen gekühlten Rotwein, oder vielleicht einen Orangewein… Passt perfekt!

Not only Filet - Kalbszunge

Kommentare