Guerilla Rezepte – Kokosmilchreis mit Mango

Guerilla Rezepte - Kokosmilchreis mit Mango

Milchreis ist nicht nur bei kleinen Kindern beliebt, sondern natürlich auch bei allen großen Kindern. Etwas exotisch wird er durch Kokos, Mango und Gewürze. Lauwarm, oder kalt. Morgens, mittags, oder abends. Egal, diese Kombi schmeckt immer.

 

Der Reis sollte nicht zu weich gekocht werden, da er mit ein bisschen Biss leckerer ist und nicht ganz so sehr an frühkindliche Errinnerungen anknüpft. Die Mango sollte von bester Qualität und reif sein. Der Gang zum professionellen Obst-Verkäufer bleibt einem nicht verwehrt. Ein kleiner Tipp, wo man mit 100 prozentiger Sicherheit sensationelle Mangos bekommt, seht ihr HIER.

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Milchreis
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 400 ml Milch
  • 1 reife Mango
  • 2 EL Sesam
  • 50 g Zucker
  • 1 halbe Zimtstange
  • 2-3 Kapseln Kardamom
  • 2 Sternanis

Zubereitung:

Den Reis mit der Milch, den Gewürzen und dem Zucker kurz aufkochen und dann zugedeckt bei kleiner Hitze quellen lassen. Gelegentlich umrühren und Konsistenz checken.

Milchreis_Kokos_Mango-3088s

In der Zwischenzeit den Sesam in einer beschichteten Pfanne anrösten und abkühlen lassen. Die Mango in feine Würfel schneiden und restliche Stücke, die beim Schneiden überbleiben und keine ansehnlichen Würfel ergeben, pürieren und mit den Würfeln vermengen.

Milchreis_Kokos_Mango-3093s

Den Reis etwas abkühlen lassen, von den Gewürzen befreien und alles zusammen in einem Servier-Ring anrichten. Lasst es Euch schmecken!

Eure Kitchen Guerilla

Kommentare sind geschlossen.