Guerilla Rezepte – Rosenkohl Orecchiette

Guerilla Rezepte - Rosenkohl Orecchiette

Heute verabschieden wir uns offiziell vom Winter. Dafür nehmen wir die letzten Rosenkohl-Sprossen aus dem Kühlschrank und machen uns ein schnelles Pastagericht. Denn Kohl muss nicht immer eine schnöde Beilage für Fleischgerichte sein.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Rosenkohl
  • 400 g Orecchiette
  • 250 g Speck durchwachsen
  • 150 ml Mascarpone
  • etwas Parmesan
  • eine Prise grober schwarzer Peffer
  • eine Prise Salz
  • Schuss Olivenöl

Zubereitung:

Den Rosenkohl putzen und in ausreichend Salzwasser blanchieren. Die Pasta kochen und beiseite stellen. Eine Pfanne mit einem Schuss Olivenöl erhitzen und den gewürfelten Speck darin knusprig braten. Rosenkohl und Pasta dazugeben und gut durchschwenken. Jetzt mit der Mascarpone vermengen, salzen und pfeffern und mit dem frisch geriebenen Parmesan servieren.

Heiß, schnell gemacht und wirklich saulecker. Den Rosenkohl kann man natürlich auch gegen andere Gemüsesorten austauschen. Erbsen, Zucchini, Pilze, Fenchel… Was immer die Saison zu bieten hat. Denn mit Speck verträgt sich einfach alles, und andersrum wird mit Speck auch alles leckerer. Fast…

Guten Appetit

Eure Kitchen Guerilla