Guerilla Rezepte – Fenchel

Guerilla Rezepte - Fenchel

In unserem Garten haben wir endlich unsere Fenchelknollen geerntet und zeigen Euch heute, was wir daraus gemacht haben. Fenchel ist einfach so vielseitig einsetzbar. Alleine und überbacken, als Beilage zu Fisch, oder Fleisch, Suppen-Einlage, oder einfach frisch und fein aufgehobelt. Immer lecker und gesund. Vor allem, wenn man ihn selber groß gezogen hat.

Guerilla Rezepte - Fenchel

Zum Gratinieren sollte der Fenchel in Viertel geschnitten und für etwa 10 Minuten in kochendem Wasser blanchiert werden. Ist das geschehen, kommt er für nochmal ca. 10 Minuten in den Ofen. Als Topping könnt Ihr Parmesan nehmen, oder auch einen würzigen Gruyere, oder Appenzeller. Salzen und Pfeffern nicht vergessen. Als Soße haben wir eine kleine Vinaigrette aus Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft, Chili und glatter Petersilie zubereitet.

Guerilla Rezepte - Fenchel

Man kann den Fenchel aber auch klein schneiden und zusammen mit Kartoffeln zu einem Eintopf kochen. Als Würze dienen hierbei das Fenchelgrün und ein paar Cherry-Tomaten für die Säure. Eine einfach zubereitete Beilage für Fisch, oder Fleisch.

 

Guten Appetit!

Eure Kitchen Guerilla

Guerilla Rezepte - Fenchel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.