Lieblingsplätze Istanbul – Bericht 14. Popcorn „to go“

Lieblingsplätze Istanbul – Bericht 14. Popcorn "to go"

Wer kennt das nicht? Man geht aus, trifft sich mit Freunden auf ein paar Bier, es werden ein paar Bier mehr und irgendwann ist er da… der Hunger! Wo soll man hin? Pizza? Döner? neee… in Istanbul werden hungrige Nachtschwärmer verwöhnt und man muss nur kurz warten bis einer dieser selbst gebastelten Popcorn-Wagen vorbeikommt und einem für ein paar Cent frisch zubereitetes Popcorn verkauft.

Lieblingsplätze Istanbul – Bericht 14. Popcorn "to go"

Lieblingsplätze Istanbul – Bericht 14. Popcorn "to go"

Auf Holzkohle frisch gepoppt, wird das Popcorn ( türk. patlamış mısır) vorwiegend in den engen Partystrassen von Beyoğlu unter die Leute gebracht. Hier wird auch immer wieder gerne um den Preis gefeilscht, jedoch meist ohne Erfolg. Am Ende gewinnt immer der Popcorn-Mann, denn er weiß wie beliebt seine salzigen Bierbegleiter sind. Die Barbesitzer sind auch froh über diesen Snack, denn das wiederum steigert den Bierumsatz… süßes Popcorn sucht man hier nämlich vergeblich….

Lieblingsplätze Istanbul – Bericht 14. Popcorn "to go"

Bis in die frühen Morgenstunden kann man sich hier den Bauch vollschlagen. Da Istanbul aber gerade im Streetfood Bereich durchgehend leckere Sachen zu bieten hat, sollte man sich nicht komplett satt machen, denn wer weiß, welches Wägelchen Marke „Eigenbau“ als nächstes vorbeifährt. Was es noch so gibt, und wo Ihr das findet, davon berichten wir beim nächsten Mal…

Die Popcorn-Wagen findet Ihr auf jeden Fall immer ab ca. 22 Uhr rund um die Asmali Mescit und in der Sofyali Sokak, die Nachts am Wochenende so unglaublich vollgepackt mit Menschen ist. Etwas gemütlicher geht es rund um dem den Galata-Turm zu. Hier trifft man sich, um sein selbst mitgebrachtes Bier zu trinken und zu quatschen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.